Geschäftsbedingungen des Marktplatzes

Bitte lesen Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie den Service nutzen.

I. Allgemeine Nutzungsbedingungen 

1. Präambel 

Die Allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für den Verkauf von Produkten zwischen Käufern und Verkäufern auf dem Marktplatz, die die Beziehungen zwischen den Parteien regeln. Dies gilt jedoch nicht für die Beziehung zwischen den Käufern und twoosk oder zwischen den Verkäufern und twoosk, die reguliert werden durch die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Käufer und die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Verkäufer. 

Die auf dem Marktplatz verkauften Produkte gehören dem auf der Produktseite angegebenen Verkäufer, der allein für sie verantwortlich ist, und sind für Rücksendungen, Garantien und / oder Rückerstattungen voll verantwortlich. Der einzige Fall, in dem twoosk für die Produkte verantwortlich ist, ist, wenn es die zum Verkauf angebotenen Produkte besitzt. 

Von Marketplace-Verkäufern vertriebene Produkte können neue, unbenutzte und konservierte Produkte in der Originalverpackung oder gebrauchte Produkte sein. Gebrauchtwaren beziehen sich auf aufgearbeitete Artikel im Zustand "wie neu", dh Anzeigeprodukte oder Kundenrücksendungen, so dass sich viele nicht in der Originalverpackung befinden. Nach der Prüfung durch den Verkäufer werden die Produkte mit sämtlichem Zubehör an den Käufer geliefert und profitieren gegebenenfalls von der Garantie. 

Für Verkäufe zwischen Käufern und Verkäufern gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die vom Käufer zum Zeitpunkt jedes Kaufs zusätzlich zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen des Käufers akzeptiert werden müssen. 

2. Kontaktinformationen  

Die Daten des Käufers und des Verkäufers werden von twoosk im Rahmen der Kauf- und Verkaufsdienstleistungen auf dem Marketplace erhoben und verarbeitet. Twoosk ist für die Handhabung, Verwaltung und Sicherheit der an ihn gelieferten Daten verantwortlich 

Die Käufer ermächtigen twoosk, die folgenden persönlichen Daten an die Verkäufer zu übermitteln, um die auf dem Marketplace platzierten Bestellungen abzuwickeln: Name, Adresse und Telefonnummern. 

Verkäufer verpflichten sich, maximale Sicherheit bei der Verwendung und Verarbeitung der Käuferdaten gemäß Verordnung 2016/679 - Datenschutz-Grundverordnung - zu gewährleisten 

3. Abschluss des Kaufvertrages zwischen Käufer und Verkäufer 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den portugiesischen Gesetzen. 

4. Preis

Der Preis des Produkts wird vom Verkäufer in Euro festgelegt und enthält auch die Gebühren undSteuern. Die Versandkosten werden an der Kasse berechnet und zum Produktpreis hinzugerechnet.Die Produkte werden an twoosk bezahlt, der den entsprechenden Betrag an den Verkäufer überweist. 

5. Dienstleister

Twoosk kann die Vergabe von Unteraufträgen von Diensteanbietern (im Folgenden als "Lieferanten" bezeichnet) nutzen, um den auf dem Marketplace bereitgestellten Dienst zu integrieren.Im Falle der Beauftragung des Zustelldienstes können der Käufer und der Verkäufer den Produktlieferdienst beauftragen, indem sie akzeptieren, dass die twoosk mit dem Zustelldienstanbieter die folgenden Informationen teilt: Name und Adresse des Kunden, Name und Adresse des Empfängers und des Kunden und Empfänger Kontakt.Der Verkäufer erkennt an, dass die Verwendung dieser Informationen durch die Lieferanten dem Datenschutz und der Sicherheit der 

6. Lieferzeit und Kosten 

Die Kommissionierungs- / Bestellfristen werden in den Besonderen Bedingungen mit den Verkäufern vereinbart und variieren zwischen 24 und 72 Stunden. Die Transportzeit hängt vom Herkunfts- und Lieferort sowie der vom Käufer gewählten Transportart ab.Der mit den Transportkosten verbundene Wert wird den Käufern von twoosk in Rechnung gestellt und in der Kasse angezeigt. 

7. Beschwerden  

Wenn die Produkte Mängel oder versteckte Mängel aufweisen, die der Käufer zuvor nicht mitgeteilt hat, ist er berechtigt, dem Verkäufer innerhalb von 30 Tagen einen Anspruch zu erheben. 

Streitigkeiten werden zwischen Käufer und Verkäufer beigelegt. twoosk wird als Vermittler des Marktes mit beiden Parteien in Verbindung treten, um sicherzustellen, dass die Rechte des Käufers gewahrt werden und der Verkäufer eine ordnungsgemäße und schnelle Lösung für alle Streitigkeiten bietet, die im Rahmen des festgelegten Vertragsverhältnisses entstehen könnten. 

8. Garantien 

Nach geltender Gesetzgebung müssen Produkte, die unter die mangelhafte Garantie fallen, dem Verkäufer in demselben Zustand zugestellt werden, in dem sie erhalten wurden. 

9. Rechtliche Hinweise 

Twoosk übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Produktinformationen, Verfügbarkeit und sonstigen Angaben, die von Verkäufern auf dem Marktplatz veröffentlicht werden. 

Twoosk haftet ebenfalls nicht für Ansprüche, die sich aus der Verwendung, Auswahl, Installation, Änderung, Fehlfunktion und / oder fehlerhaften Anwendung des Produkts ergeben.  

II. Allgemeine Nutzungsbedingungen des Käufers 

1. Objekt

Der Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Festlegung der Einkaufsbedingungen auf dem Marketplace von twoosk. 

2. Service

Marketplace bietet eine Reihe von Tools an, die die Beziehung zwischen Käufern und Verkäufern erleichtern. Dazu gehören unter anderem die Registrierung auf dem Marketplace, der Kauf und Verkauf von Produkten und die Bewertung des Dienstes.Marktplatzvorgänge werden direkt zwischen Käufer und Verkäufer abgewickelt. Twoosk fungiert als Geschäftsvermittler zwischen den Parteien und haftet nicht für Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Marktplatzes. Im Falle einer Verletzung oder eines Verstosses von Treu und Glauben durch einen Benutzer behält sich twoosk das Recht vor, den Zugriff auf den Dienst auszusetzen oder zu beenden. 

3. Zugriff auf den Dienst 

Twoosk behält sich das Recht vor, den Zugang zum Service auf professionelle Käufer zu beschränken. Die Nutzung des Dienstes setzt die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers sowie seine Registrierung auf dem Marketplace voraus, indem ein Passwort festgelegt und seine Identifikationsdaten bereitgestellt werden. 

Der Käufer verpflichtet sich, sie zu bewahren und nicht an Dritte weiterzugeben. Der Käufer muss die Vertraulichkeit des Zugangs zum Dienst sicherstellen und sicherstellen, dass sein Konto nicht von Dritten verwendet wird. Bei Verlust oder Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse und / oder Ihres Passworts verpflichtet sich der Käufer, sich an twoosk zu wenden. 

Um den Marktplatz nutzen zu können, muss der Käufer diese Allgemeinen Bedingungen ohne Einschränkungen durch Klicken zum Zeitpunkt des Kaufs akzeptieren. 

Die Registrierung sowie die Nutzung 

4. Persönliche Informationen 

In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 67/98 vom 26. Oktober und der Allgemeinen Datenschutzverordnung informieren wir Sie, dass die Behandlung der auf der Website gesammelten personenbezogenen Daten in der Verantwortung liegt von: 

Twoosk - Lagerverwaltung S.A. 

Hauptsitz: Aveiro Business Center, Rua da Igreja Nr. 79, 3810-744 Aveiro, 

Adresse des Datenschutzbeauftragten: rgpd@twoosk.pt 

Wenn der Benutzer den Marketplace nutzt, wenn er E-Mails an den Computer oder ein Mobiltelefon an Twoosk oder andere Kommunikationsformen sendet, nimmt er / sie elektronisch Kontakt mit dem Unternehmen auf. Twoosk wird den Benutzer auch über verschiedene elektronische Formate kontaktieren, nämlich per E-Mail, Nachrichten und Benachrichtigungen auf dem Marktplatz. 

Der Nutzer ermächtigt twoosk ausdrücklich zum Versand von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sind, und verwendet Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings über einen beliebigen Kommunikationskanal, nämlich per E-Mail, SMS, MMS oder anderen Formularen. 

Alle Nutzer des Dienstes haben das Recht, auf ihre Daten zuzugreifen, sie zu korrigieren, zu löschen und ihnen zu widersprechen. Wenn Sie jederzeit aufhören möchten, Teil der Datenbank von Twoosk zu sein, können Sie dieses Recht ausüben, indem Sie eine E-Mail an rgpd@twoosk.com senden und dabei Ihren Namen, Ihren Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse angeben. 

Die auf dieser Website gesammelten Daten sind für die Sicherheit beim Zugriff auf den Dienst und für die Verwaltung des Benutzerkontos unerlässlich. Auf der Marketplace-Seite sind sie für die Bearbeitung von Bestellungen, die Kommunikation mit Käufern, die Bearbeitung von Informationsanfragen und eventuellen Reklamationen, statistische Analysen und für das Direktmarketing unerlässlich.  

Die zur Abwicklung der Bestellungen und zur Lieferung notwendigen Informationen werden an den Verkäufer übermittelt.Twoosk wird keine Kundeninformationen an Dritte vermarkten oder weitergeben. 

5. Verpflichtungen, die sich aus der Nutzung des Dienstes ergeben 

5.1. allgemein

Der Käufer verpflichtet sich, bei der Nutzung des Marktplatzes die für seine Geschäftstätigkeit geltenden Gesetze einzuhalten, wie z. B. Registrierung, Buchhaltung, Steuer- und Steuerverpflichtungen sowie hinsichtlich der Gewährleistung der Waren.Der Käufer verpflichtet sich, Informationen auf dem Marketplace nicht offenzulegen und bewirbt weder direkt noch indirekt Produkte oder Dienstleistungen Dritter.  

Ebenso verpflichtet sich der Käufer, seine Produkte oder Dienstleistungen nicht durch das Setzen von Hypertext-Links oder Nachrichten zu veröffentlichen, die auf seine Website verweisen. 

Der Käufer verpflichtet sich, den bestmöglichen Betrieb des Marktplatzes sicherzustellen. Auf diese Weise müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kontakte auf dem Marketplace ständig aktualisiert werden, und Sie müssen auf die Nachrichten des Verkäufers und von twoosk mit den auf dem Marketplace angegebenen Mitteln rechtzeitig reagieren. 

5.2. Produkte und Dienstleistungen 

Der Käufer verpflichtet sich, nur Produkte zu kaufen, von denen er im Land seines Wohnsitzes eine Zulassung erworben hat, um sicherzustellen, dass er nicht gegen geltendes Recht verstößt. 

Der Käufer übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben zu den Lieferorten, indem er seine Eigenschaften und Einschränkungen beschreibt. 

 In der Tat verpflichtet sich der Käufer, in gutem Glauben zu handeln und Situationen zu vermeiden, in denen er die Verkäufer irrtümlich veranlassen kann.Twoosk behält sich das Recht vor, zusätzliche Kosten zu berechnen, die beim Transport der Produkte entstehen, weil die vom Käufer zur Verfügung gestellten Informationen nicht genau sind. 

Der Käufer ist für die Zahlung der Zölle verantwortlich, die mit dem Land des Lieferorts verbunden sind. Der Käufer kann sich zwecks Ausführung der Zollabfertigung der Produkte an twoosk wenden, wobei die Kosten des gleichen Käufers nachträglich übernommen werden. 

5.3 Kauf von Produkten 

Der Kaufvertrag der auf dem Marketplace veröffentlichten Produkte wird zwischen dem Käufer und dem Verkäufer stillschweigend geschlossen, indem das Produkt auf dem Marketplace bereitgestellt wird. 

Der Käufer behält sich das Recht vor, den Kaufvertrag zu kündigen, wenn das Produkt nicht mehr auf dem Marktplatz erhältlich ist. 

Der Käufer erhält vom Marketplace eine Nachricht, dass der Verkäufer die Bestellung bestätigt hat, in der Regel 24 (24) Geschäftsstunden nach Eingang. Die Produkte werden innerhalb der vom Verkäufer auf dem Marktplatz angegebenen Frist versandt. 

Der voraussichtliche Liefertermin hängt von dem Ursprungsort und dem Lieferort sowie der vom Käufer gewählten Transportart ab. Der Käufer erhält eine E-Mail mit den entsprechenden Informationen. 

Nach der Bestätigung und Bestätigung der Lieferung muss der Käufer Twoosko innerhalb von maximal 72 (zweiundsiebzig) Stunden informieren, dass alles gut funktioniert hat. 

Wenn der Käufer nicht innerhalb der im vorstehenden Absatz genannten Frist eine Bestätigung erhält, wird der Kauf- und Verkaufsvertrag automatisch ohne Abweichungen geschlossen. 

5.4. Beschwerden des Käufers 

Der Käufer hat das Recht, ein Produkt beim Verkäufer zu reklamieren und twoosk darüber zu informieren.6. VerantwortungTwoosk lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die dem Käufer direkt oder indirekt aus der missbräuchlichen Nutzung Ihrer Website und Ihres Marktplatzes entstehen. 

 Ebenso kann twoosk nicht für Dritte im Zusammenhang mit der Dienstleistung oder in der Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer zur Verantwortung gezogen werden, da beide Parteien eine vertragliche Beziehung zueinander haben und twoosk lediglich als Vermittler bei der Formalisierung des Geschäfts auftritt.Darüber hinaus schließt twoosk die Verantwortung für den zwischen Käufern und Verkäufern abgeschlossenen Verkauf parallel zu dem von Marketplace bereitgestellten Service aus. 

6. Verantwortung 

twoosk lehnt jegliche Haftung für Schäden ab, die dem Käufer direkt oder indirekt durch unsachgemäße Nutzung unserer Website und unseres Marktplatzes entstehen. Ebenso kann twoosk nicht für Handlungen haftbar gemacht werden, die auf die Beziehung zwischen Käufer und Verkäufer zurückzuführen sind, wobei beide Parteien eine vertragliche Beziehung zueinander haben und twoosk lediglich als Vermittler bei der Formalisierung des Geschäfts auftritt. 

Darüber hinaus schließt twoosk die Verantwortung für die Produkte für die Verkäufe aus, die zwischen Käufern und Verkäufern parallel zu den von Marketplace bereitgestellten Diensten getätigt werden. 

Trotzdem wird twoosk als Vermittler des Marktes mit dem Verkäufer und dem Käufer in Verbindung treten, um sicherzustellen, dass die Rechte des Käufers gewahrt werden und der Verkäufer eine ordnungsgemäße und schnelle Lösung für alle Streitigkeiten bietet, die im Rahmen des bestehenden Vertragsverhältnisses entstehen könnten. Im Streitfall sollte sich der Käufer unter buyers.marketplace@twoosk.com an twoosk wenden, um alle erforderlichen Informationen zur Beilegung des Streits mit dem Verkäufer zu erhalten, und twoosk wird die Fakten ermitteln, die die Beilegung des Streites unterstuetzen. 

III. Allgemeine Nutzungsbedingungen der Verkäufer 

1. Objekt

Der Zweck dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist es, die Verkaufsbedingungen auf dem Marktplatz von twoosk zu definieren. 

2. Service

Der Marktplatz bietet Verkäufern eine Reihe von Funktionen, nämlich die Veröffentlichung von zum Verkauf stehenden Produkten, die Annahme und Versendung von Bestellungen von Käufern, die Definition von Verkaufspreisen und Werbeaktionen sowie die Verwaltung von Kundendienstleistungen und Garantien. 

Verkäufe über den Marktplatz werden direkt zwischen Käufer und Verkäufer eingegeben. Twoosk fungiert als Geschäftsvermittler zwischen den Parteien und haftet nicht für Verstöße gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Marktplatzes.  

Twoosk behält sich das Recht vor, im Falle eines Verstoßes oder einer Verletzung von Treu und Glauben durch einen Benutzer den Zugriff auf den Dienst auszusetzen oder zu sperren. 

3. Zugriff auf den Service

Twoosk behält sich das Recht vor, den Zugriff auf den Service auf Geschäftsverkäufer zu beschränken. 

Die Nutzung des Dienstes setzt die Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers sowie die Registrierung auf dem Marktplatz durch Festlegen des Passworts und die Angabe Ihrer Identifikationsdaten voraus. 

Der Verkäufer verpflichtet sich, diese aufzubewahren und nicht an Dritte weiterzugeben. 

Der Verkäufer muss die Vertraulichkeit beim Zugriff auf den Dienst gewährleisten und sicherstellen, dass Ihr Konto nicht von Dritten verwendet wird. Im Falle einer missbräuchlichen Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse und / oder Ihres Passworts verpflichtet sich der Verkäufer, sich an twoosk zu wenden. 

Die Registrierung und Nutzung des Marktplatzes ist mit zuvor definierten potenziellen Kosten verbunden. Zu der Dienstleistung des Verkaufs auf dem Marktplatz könnten weitere Dienstleistungen hinzukommen, nämlich der Transport der Bestellungen. 

4. 4. Persönliche Informationen 

In Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 67/98 vom 26. Oktober und der Allgemeinen Datenschutzverordnung informieren wir, dass die Behandlung der auf der Website gesammelten personenbezogenen Daten in der Verantwortung von:Twoosk - Bestandsmanagement S.A.Hauptsitz: Aveiro Business Center, Rua da Igreja Nr. 79, 3810-744 Aveiro,Adresse des Datenschutzbeauftragten: rgpd@twoosk.pt 

Wenn der Benutzer den Marktplatz verwendet, E-Mails über den Computer oder das Mobiltelefon an twoosk oder andere Kommunikationsformen sendet, kontaktiert er das Unternehmen auf elektronischem Wege.  

Twoosk wird den Benutzer auch über verschiedene elektronische Formate kontaktieren, nämlich per E-Mail, Nachrichten und Benachrichtigungen auf dem Marktplatz. 

Der Benutzer ermächtigt Twoosk ausdrücklich, Informationen über Produkte und Dienstleistungen zu senden, die für Sie von Interesse sein könnten, und dabei Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings über einen beliebigen Kommunikationskanal zu verwenden, nämlich über E-Mail, SMS, MMS oder andere Formen. 

Alle Nutzer des Dienstes haben das Recht, auf ihre Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, sie zu löschen und ihnen zu widersprechen. Wenn Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt nicht mehr in der Datenbank von twoosk enthalten sein möchten, können Sie dieses Recht ausüben, indem Sie eine E-Mail an rgpd@twoosk.com senden und Ihren Namen, Nachnamen und Ihre E-Mail-Adresse 

Die auf dieser Website gesammelten Daten sind für die Gewährleistung der Sicherheit beim Zugriff auf den Dienst und für die Verwaltung des Benutzerkontos von wesentlicher Bedeutung. Auf der Seite des Marktplatzes sind sie für die Abwicklung von Bestellungen, die Kommunikation mit Käufern, die Abwicklung von Auskunftsersuchen und eventuellen Reklamationen, die statistische Auswertung und für das Direktmarketing unverzichtbar. Die für die Abwicklung der Bestellungen und die damit verbundene Lieferung erforderlichen Informationen werden dem Verkäufer übermittelt. 

Twoosk wird seine Kundendatenbank nicht an Dritte vermarkten oder weitergeben. 

5. Pflichten aus der Nutzung des Dienstes 

5.1. Allgemeines

Der Verkäufer verpflichtet sich, bei der Nutzung des Marktplatzes die für seine Geschäftstätigkeit geltenden Gesetze wie Registrierung, Buchhaltung, Steuern und Steuerpflichten sowie die Garantie für Waren einzuhalten. 

Der Verkäufer erklärt sich damit einverstanden, keine Informationen auf dem Marktplatz offenzulegen und die Produkte oder Dienstleistungen Dritter weder direkt noch indirekt zu bewerben. Ebenso verpflichtet sich der Verkäufer, keine Werbung für seine Produkte oder Dienstleistungen zu schalten, indem er Hypertext-Links oder Nachrichten platziert, die auf seine Website verweisen. 

Der Verkäufer verpflichtet sich, das bestmögliche Funktionieren des Marktplatzes zu gewährleisten und den Käufern einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten.  

Auf diese Weise müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Kontakte auf dem Marktplatz ständig aktualisiert werden, und sich verpflichten, auf Nachrichten von Käufern und twoosk mit den auf dem Marktplatz angegebenen Mitteln rechtzeitig zu antworten. 

5.2. Produkte und Dienstleistungen

Der Verkäufer erklärt sich damit einverstanden, nur Produkte zu verkaufen, an denen er Eigentümer oder Inhaber von Vertriebsrechten ist, um sicherzustellen, dass die geltenden Gesetze nicht verletzt werden.Der Verkäufer ist allein verantwortlich für die Produkte, die er auf twoosk Marketplace zum Verkauf anbietet. Er übernimmt die Verantwortung für die Richtigkeit der Informationen zu den Produkten, indem er deren Eigenschaften und Preis beschreibt. Tatsächlich verpflichtet sich der Verkäufer, in gutem Glauben zu handeln und Situationen zu vermeiden, in denen er den Käufer irreführen könnte.Der Verkäufer verpflichtet sich, den Lagerbestand der Produkte auf dem neuesten Stand zu halten, um Lagerfehler oder Einschränkungen für den Käufer zu vermeiden.Schließlich muss der Verkäufer Fotos von Produkten, die zum Verkauf stehen, auf dem Marktplatz platzieren, wie in der Beschreibung beschrieben.Twoosk behält sich das Recht vor, die Veröffentlichung neuer zum Verkauf stehender Produkte sowie deren Beschreibungen und Abbildungen zu genehmigen. 

5.3. Preis

Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Preis der auf dem Marktplatz zum Verkauf angebotenen Produkte unter Angabe der darin enthaltenen Steuern und Abgaben frei zu bestimmen. 

5.4. Verkauf von Produkten

Der Kaufvertrag über die auf dem Marktplatz veröffentlichten Produkte kommt zwischen dem Käufer und dem Verkäufer stillschweigend zustande, sofern das Produkt auf dem Marktplatz verfügbar ist.Der Käufer behält sich das Recht vor, den Streitfall zu lösen, wenn das Produkt nicht mehr auf dem Marktplatz verfügbar ist.Der Verkäufer erhält auf der Dashboard-Seite seines Marktplatzes eine Nachricht, dass er eine Bestellung von einem Käufer erhalten hat und diese innerhalb von maximal 24 Geschäftsstunden nach Erhalt validieren muss. 

Nach Bestätigung und Bestätigung der Bestellung erklärt sich der Verkäufer damit einverstanden, die Produkte innerhalb der in den nachstehend unter Ziffer IV mit twoook vereinbarten besonderen Bedingungen festgelegten Frist zu versenden. 

Allgemeine Versandbedingungen. Erfolgt innerhalb der im vorherigen Absatz genannten Frist keine Bestätigung des Verkäufers, wird der Kaufvertrag automatisch gekündigt und das Konto des Verkäufers kann vorübergehend gesperrt werden. 

Bei Abwesenheit oder Nichtverfügbarkeit für mehr als zwei Werktage wird der Verkäufer den Verkauf seiner Produkte vorübergehend einstellen, indem er eine Abwesenheitsnachricht sendet und das Datum angibt, an dem sie wieder verfügbar sind. 

5.5. Beschwerden des Käufers 

Der Verkäufer verpflichtet sich, die notwendigen Anstrengungen zu unternehmen, um dem Käufer einen qualitativ hochwertigen Service zu bieten. 

Der Käufer hat das Recht, ein Produkt beim Verkäufer zu reklamieren und twoosk darüber zu informieren.  

Der Verkäufer übernimmt die Verantwortung für die Klärung der Ansprüche des Käufers. 

Der Verkäufer erhält die Beschwerde des Käufers über die auf seinem Marktplatz angegebenen Kontaktmöglichkeiten. Nach Eingang einer Forderung hat der Verkäufer 7 (sieben) Tage Zeit, um die Forderung gegenüber dem Käufer zu klären. 

Bei Nichteinhaltung der vereinbarten Frist und nach Benachrichtigung des Verkäufers behält sich twoosk das Recht vor, die Zahlung für die Ware zu erstatten. Der Betrag wird anschließend von den von twoosk an den Verkäufer zu zahlenden Beträgen abgezogen. 

6. . Verantwortung

Der Verkäufer befreit twoosk von jeglicher Haftung oder Kündigung zum Nachteil seiner veröffentlichten Ankündigungen und / oder des Verkaufs von Produkten auf dem Marktplatz.Ebenso übernimmt twoosk keine Verantwortung für die Produkte, Preise und das Verhalten des Verkäufers auf dem Marktplatz. Für den Fall, dass twoosk aus irgendeinem Grund eine Vertragsstrafe auferlegt wird, übernimmt der Verkäufer diese Verantwortung und verpflichtet sich, twoosk alle in diesem Zusammenhang entstandenen Kosten zu erstatten.twoosk übernimmt keine Verantwortung für den Missbrauch des Marktplatzes durch den Verkäufer.twoosk haftet nicht für Verkäufe zwischen Verkäufern und Käufern über seinen Marktplatz. Alle Reklamationen in Bezug auf Streitigkeiten, die von einem Käufer im Zusammenhang mit den erhaltenen Produkten des Verkäufers angestrengt wurden, werden an den Verkäufer weitergeleitet, der die volle Verantwortung für die rasche Lösung der erforderlichen Maßnahmen übernimmt, dh die Rücknahme des Produkts unter Übernahme der Transportkosten und Gewährleistungsmaßnahmen und / oder Rückerstattung für fehlerhafte Produkte.twoosk unterstützt beide Parteien bei der Beilegung des Streits, indem es die notwendige Unterstützung zur Feststellung des Sachverhalts leistet, um eine schnelle Beilegung des Sreites zu erreichen 

7. Provisionen und Zahlungen 

Twoosk behält vom Verkäufer einen Prozentsatz des Wertes der erhaltenen Bestellung ein. Dieser Prozentsatz wird in den mit dem Verkäufer festgelegten besonderen Bedingungen für die Nutzung des Marktplatzes vereinbart.Twoosk ist dafür verantwortlich, dem Verkäufer den Kaufbetrag abzüglich der Provision nach Bestätigung des Eingangs der Bestellung beim Käufer zu zahlen. 

IV. Allgemeine Lieferbedingungen 

1. Einsendeschluss für "Kommissionierung"Der Verkäufer verpflichtet sich, das Material dem Transportunternehmen innerhalb der in den mit twoosk vereinbarten besonderen Bedingungen festgelegten Frist zur Abholung zur Verfügung zu stellen.Diese Frist kann 24 (vierundzwanzig), 48 (achtundvierzig) oder 72 (zweiundsiebzig) Stunden nach Eingang und Bestätigung der Bestellung betragen. 

2. Arten des Transports

Auf dem Marktplatz stehen Käufern zwei Transportarten zur Verfügung: Standard transport und Eiltransport. Die Lieferzeiten richten sich nach der Wahl der jeweiligen Versandart. 

3. Schätzung der Transportkosten

Bodentransport 

Ort
Typ
Volumen (until 5 Kg) 
Palette
Europe
National
10€
40€

International
 30€ 

80€

Dringender Transport 

Ort
Typ
Volumen (until 5 Kg) 
Palette
Europe
National
10€
40€

International
 30€ 



4. Zollgebühren 

Die Zollgebühren liegen in der alleinigen Verantwortung des Käufers, und der Käufer kann die Zollabfertigung an twoosk vergeben.